News

Aktuell

Ableben ELM Otto FUCHS



Mit tiefer Betroffenheit geben wir bekannt, dass unser Kamerad

ELM Otto FUCHS

am Samstag, 08.07.2017, im 89. Lebensjahr, verstorben ist.
 
Die Begräbnismesse findet am Freitag, den 14. Juli 2017, um 14.00 Uhr,
in der Pfarrkirche Tattendorf statt.
Danach geleiten wir unseren lieben Otto zu seiner
letzten Ruhestätte am Friedhof in Tattendorf.

Treffpunkt für die Mitglieder der FF Tattendorf 12:45 Uhr im Feuerwehrhaus
 Mit den auswärtigen Feuerwehrkameraden treffen wir uns
um 13:40 Uhr am Raiffeisenplatz!
 
Das Kommando der FF Tattendorf

alt

FEUERWEHRFEST TATTENDORF 6. und 7. Mai 2017

Am 6. und 7. Mai 2017 veranstalten wir wieder unser traditionelles Feuerwehrfest. Den Sonntag beginnen wir um 09:00 Uhr mit der Florianimesse. Beim anschließenden Frühschoppen unterhält uns der Musikverein Oberwaltersdorf und auch die kulinarische Seite kommt nicht zu kurz. Das Kinderprogramm und die Tombolaverlosung runden das sonntägliche Programm, bei freiem Eintritt, ab.

Am Samstag veranstalten wir einen Konzertabend mit der Kultband tattendorf 3+ im eigens dafür errichteten Festzelt.
Karten zum Preis von 12 € im Vorverkauf bekommen sie:
im Rebhof Schneider, in der Bäckerei Reinisch und an der ENI Tankstelle Oberwaltersdorf und AB DIENSTAG, 02.05. täglich auch im Feuerwehrhaus ab 19:00 UHR


Ab 17:00 Uhr beginnt der Einlass bei freier Platzwahl, aber mit Sitzplatzgarantie für alle Karteninhaber. Ebenso steht unser Küchen- und Schankteam für sie bereit. Um 20:15 Uhr starten wir mit tattendorf 3+ in einen fulminanten Abend. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei ebenso für Uniformträger. Auf ihren geschätzten Besuch freuen sich die Mitglieder der FF Tattendorf.


FF FEST


Plakat FFFest2017

Feuerwehr in der Volksschule

Im Rahmen der österreichweiten Aktion „Gemeinsam Sicher Feuerwehr“ werden die Kinder der 3. und 4. Volksschulklassen theoretisch und praktisch mit dem Feuerwehrwesen und dem sicheren Verhalten in Notsituationen vertraut gemacht. Zu diesem Zweck waren wir gemeinsam mit den Feuerwehren des Schulverbandes in der Volksschule Teesdorf, um in unserem Fall, den Kindern der 3C die Feuerwehr näher zu bringen. Bereits im Unterricht vorbereitet und sehr engagiert verbrachten wir mit den Kindern und Fr. Lehrerin Andrea Rusek einen spannenden Vormittag. Im Juni werden dann die 3. Klassen zur Feuerwehr kommen, um ihr theoretisches Wissen auch in der Praxis anwenden zu können.

IMG 4699

Foto: Fr. Dir. Helga Kapaun

Vorschau: FF-Fest 2017

Am 6. und 7. Mai findet unserer diesjähriges Feuerwehrfest 2017 statt. 
Für Unterhaltung sorgen am Samstag, den 6. Mai 2017 die Band Tattendorf3+. 

Blutspendeaktion im Feuerwehrhaus Tattendorf

Blutspendeplakat 17 12 2016 web

PUNSCHHÜTTE FF TATTENDORF

Von Freitag, 09.12. bis Sonntag, 11.12.2016 veranstaltet der Förderverein der FF Tattendorf gemeinsam mit der Feuerwehr die Punschhütte am Raiffeisenplatz.

Am Freitag starten wir ab 16.00 Uhr und der Höhepunkt des Abends wird der Auftritt der Perchtengruppe „Zillingdorf- Berwerk- Devils“ ab 18.30 Uhr sein. Alle anwesenden Kinder erhalten eine kleine Überraschung und ebenso werden wir unsere Gäste mit diversen Punschsorten, sowie kalten und warmen Speisen, verwöhnen.

Samstags beginnen wir ab 08.00 Uhr parallel zum traditionellen Christbaumverkauf des Kultur- und Verschönerungsvereines Tattendorf und haben durchgehend bis in die späten Abendstunden geöffnet.

Auch am Sonntag können sie ab 10.00 Uhr selbstgemachte Köstlichkeiten und heiße Getränke genießen und stimmungsvoll die Advents- und bevorstehende Weihnachtszeit genießen.

Auf ihren Besuch freuen sich alle Mitglieder des Fördervereins und der FF Tattendorf!

FF Einladung Punschhütte 2016

Unterabschnittsübung

Am Freitag, 28.10.2016, um 18.15 Uhr fand die gemeinsame Übung der Feuerwehren Tattendorf, Teesdorf, Günselsdorf und Blumau in Tattendorf statt. Eine ehemalige Tischlerei samt Wohngebäude und Keller konnte als Übungsobjekt genutzt werden. Übungsannahme war ein Brandereignis mit massiver Rauchentwicklung im Bereich des Kellers der Werkshalle und des Wohngebäudes mit mehreren vermissten Personen, davon einer eingeklemmten Person in der Werkshalle. In der Anfangsphase galt es, die vermissten Personen rasch, auch mit Hilfe der gemeinsamen Wärmebildkamera, aufzufinden und unter Atemschutz zu retten. Ebenso musste die eingeklemmte Person mittels Hebekissen aus ihrer misslichen Lage befreit werden und an den Samariterbund Günselsdorf zur weiteren Versorgung übergeben werden.

Parallel zur Menschenrettung wurde mit dem Schützen des Nachbarobjektes- einer Bäckerei- begonnen und es wurden die ersten Leitungen für die Brandbekämpfung aufgebaut. Löschwasser dafür wurde aus dem Hydrantennetz und aus dem nahen Triesting- Werkskanal mittels zweier Tragkraftspritzen entnommen.

Aufgrund der Lage des Objektes im Bereich der großen Kreuzung in Ortsmitte wurde die L154 Richtung Oberwaltersdorf gesperrt und eine Umleitung für den Abendverkehr eingerichtet. Die Atemluftflaschen wurden von der FF Möllersdorf gefüllt.

Der geplante Ankauf von Kennzeichnungswesten für Gruppenkommandanten, Bereichseinsatzleiter und Atemschutzpersonal hat sich auch bei dieser Übung als erforderlich bestätigt, da so der jeweils Zuständige rasch und einfach greifbar und erkennbar ist.

Nach ca. 2 Stunden war das Übungsszenario abgearbeitet und nach der Übungsbesprechung vor Ort wurden alle Gerätschaften wieder versorgt. Anschließend lud die Gemeinde Tattendorf zu einer Jause ins Feuerwehrhaus.

thumb k-DSCN4237 HPthumb k-DSCN4251 HPthumb k-DSCN4260  HPthumb k-DSCN4261 HPthumb k-DSC 0127 HPthumb k-DSC 0136 HPthumb k-DSC 0157 HPthumb k-DSC 0158 HPthumb k-DSC 0166 HPthumb k-DSC 0186 HPthumb k-DSC 0187 HPthumb k-DSC 0194 HP

ACTION-DAY 2016

Bei schönem Wetter konnten wir am Samstag, 06.08.2016, wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche beim Action-Day im Rahmen des Ferienspieles der Gemeinde Tattendorf im Feuerwehrhaus begrüßen.

Insgesamt 29 Kinder verbrachten einen aufregenden Tag im Feuerwehrhaus. Im Rahmen eines Stationsbetriebes wurden gemeinsam mit den Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen typische Einsatzszenarien abgearbeitet.
Menschenrettung aus einem verunfallten Fahrzeug, Arbeiten mit Habekissen, Umgang mit Spreizer und Schere, waren die Stationen, die den Technischen Teil abdeckten.

Bei der Station Atemschutz konnten die Geräte ausprobiert werden und bei der anschließenden Personensuche, im künstlich verrauchten Feuerwehrhaus, wurde die Arbeit mit einer Wärmebildkamera gezeigt.

Bei der dritten Station wurde der Umgang mit Feuerlöscher, Kübelspritze und sonstigen Löschmittel erprobt.
Nach dem Mittagessen und den anschließenden Fahrten mit den Feuerwehrautos, fand wie jedes Jahr die Abschlussübung beim alten Bauhof statt.

Arbeiten mit Strahlrohr und Schaum, standen am Programm und selbstverständlich endete die Übung wieder in einer Schaum- und Wasserparty!

Danke den mitwirkenden Feuerwehrmitgliedern und besonders den Kindern für ihr großes Interesse an der Feuerwehrarbeit!


DSC 0186DSC 0194
DSC 0248DSC 0168

ActionDay 2016

Am 6.August 2016 findet im Rahmen des Ferienspiels der ACTION DAY der FF Tattendorf um 10.00 bis 15.00 Uhr statt.
FF ActionDay 2016 thumb

ActionDay 2016

FF ActionDay 2016

Follow us on Facebook

Die Freiwillige Feuerwehr Tattendorf ist nun auch auf Facebook vertreten. 

Besuche unsere Seite unter https://www.facebook.com/fftattendorf/

fftattendorf facebook

Einladung zum FF-Fest

FF TATTENDORF FLUGBLATT 2016

Jahreshauptversammlung 2016 mit Wahl

Am Freitag, 15.01.2016, fand die Jahreshauptversammlung der FF Tattendorf mit Wahl des Kommandanten und dessen Stellvertreters statt.

Das Kommando begrüßte neben den anwesenden Feuerwehrmitgliedern von der Gemeinde Tattendorf Bürgermeister Alfred Reinisch und Vizebürgermeister Franz Knötzl, sowie zahlreiche Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, Eherenmitglied Abgm. Erich Schneider und als Vertreter des Abschnittes Baden- Land Unterabschnittskommandant HBI Siegfried Gregor.

In seinem Bericht blickte Kdt. Hubert Dachauer auf ein arbeitsreiches Jahr 2015 zurück. Insgesamt 39 Einsätze wurden von den Mitgliedern bewältigt und in Summe wurden 5.000 Stunden für Übungen, Einsätze und weitere Tätigkeiten aufgebracht. Ebenso konnte im Rahmen des Feuerwehrfestes das Versorgungsfahrzeug mit Kran in Dienst gestellt werden, welches bei zahlreichen Verkehrsunfällen wertvolle Dienste leistete.

Im Anschluss erfolgte die Wahl des Kommandanten und des Stellvertreters, bei der das „alte“ Kommando wieder gewählt wurde.

Kommandant: Hubert Dachauer, HBI
Kommandantstv.: Hannes Gregor, OBI
Verwalter: Bernhard Trauner, OV

Nach der Ansprache und Dankesworten unseres Bürgermeisters und Feuerwehrmitglied Alfred Reinisch und den Grußworten des Unterabschnittskommandanten, fand der Abend bei einem gemeinsamen Essen im Feuerwehrhaus seinen Ausklang.

DSCN2853 Arbeitskopie 2


Im
Im Bild: HBI Siegfried Gregor, OV Bernhard Trauner, Vzbgm. Franz Knötzl, Kdt. Hubert Dachauer, Bgm. Alfred Reinisch, Kdtstv. Hannes Gregor

VERKAUF: TLFA2000/200

tankloeschfahrzeugUNSER TLFA2000 WURDE AN EINEN PRIVATEN INTERESSENTEN VERKAUFT!
Zum Verkauf steht unser TLFA 2000/200, Tanklöschfahrzeug Allrad 2000/200, Magirus 2.000 l Wasser-, 200 l Schaumtank) TLFA 2000/200, Aufbau Fa. Hötzl, Einbaupumpe HNP 24 Magirus Deutz AG 2.200 l/min, Schnellangriffseinrichtung mit 60 m HD- Schlauch, Wasserwerfer, Lichtmast (klappbar), Umfeldbeleuchtung

Fahrzeugdaten: Hzgg: 12.000 kg, Hubraum 9,5 l V6, 190 PS, 6 neue Reifen 2010,

Fahrzeugtechn. Überprüft bis 09/2016, Fahr- und Einsatzbereit

Abzugeben OHNE feuerwehrtechnische Ausrüstung!

Seite 1 von 2


Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c9a07/templates/rt_hybrid_j15/html/pagination.php on line 92

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c9a07/templates/rt_hybrid_j15/html/pagination.php on line 98

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c9a07/templates/rt_hybrid_j15/html/pagination.php on line 92

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c9a07/templates/rt_hybrid_j15/html/pagination.php on line 98
Start
Zurück
1